.st0{fill:#FFFFFF;}

Trainerwechsel bei den Kobra-Herren 

 Januar 24, 2022

By  Linh Thai

Mit dem bisherigen Saisonverlauf zeigen sich die Handballer des TSV Speyer mehr als zufrieden. Mit 22:0 Punkten steht man an der Tabellenspitze und hat den potentiellen Aufstieg weiterhin selbst in der Hand.

Damit einher gehen auch die Kaderplanungen der Saison 22/23. Hier befinden sich die Verantwortlichen bereits in Gesprächen mit den Spielern.

Eine nicht unwesentliche Veränderung ist allerdings bereits beschlossen.  Coach Thomas Wittemund, der die Kobras in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich von der Kreisklasse A in die Verbandsliga und dort an die Tabellenspitze führte, hat sein Amt im Laufe der letzten Woche niedergelegt.

Kobras versuchten Wittemund an anderer Stelle einzusetzen

Großes Anliegen der Vereinsführung war es gewesen, Thomas Wittemund in den eigenen Reihen halten zu können, plant für die kommende Saison auf der Trainerposition der 1. Herrenmannschaft allerdings mit einer Veränderung. Der Wunsch Thomas Wittemund an andere Stelle einzusetzen ging leider nicht in Erfüllung.

Diesen Schritt bedauern wir sehr, zumal uns bewusst ist, was er in den vergangenen Jahren für den Handball in Speyer geleistet hat. Wir respektieren jedoch seine Entscheidung und wünschen ihm privat wie sportlich weiterhin alles erdenklich Gute.

Denis Markert schließt die entstandene Lücke

Für die noch laufende Saison wird Co-Trainer Dennis Markert die Mannschaft übernehmen und hatte bereits beim 41:18 Auswärtssieg in Friesenheim die Fäden in der Hand.

Bezüglich der Neubesetzung auf der Trainerposition in der kommenden Saison laufen bereits vielversprechende Gespräche.

Linh Thai


Trainer und Abteilungsmitglied

Insert Prev/Next

Kontakt

Name*
Email*
Ihre Nachricht
0 of 350